sternchen :3
Gratis bloggen bei
myblog.de

... ohne Worte...

„Wir sind auch nur Menschen! (Domi) Klingt komisch, ist aber so!“

„Tom, du Pornogurke!" (Tamtam)

„Ich bin der Sean... Steinfeger!! xDDD“

„Der Araber kommt aus dem Imirat

„Ich glaube, sie versteht unsere Witze nicht...“

Georgs Arsch hat in Köln rot geblinkt


"Ich sage nur: 'xD xD xD' " *gg*

"... Filzlaus!" *gg* Ja, wer nun wieder hier gemeint ist..??? xD 

22.6.07 23:42


Freitag, 22.06.2007

Okay... das gestern ist ja schon mehr als merkwürdig gelaufen, da das versprochene unplugged TH-Konzert in Paris, das um 23.30 auf Pro7 ausgestrahlt werden sollte, auf Wunsch der Band aus dem Programm genommen wurde und durch den QuatschComedyClub ersetzt wurde, wer ist denn nicht gestern abend vor Begeisterung durch diese Erkenntnis vom Stuhl gekippt *drop*

Bleibt nur zu hoffen, dass die sich nicht genauso sprunghaft im Ausland verhalten, denn wenn ich mir vorstelle, dass man nun vielleicht die Chance nutzen wird, doch noch auf das ein oder andere Konzert im Ausland zu gehen, das, wie man sich am Anfang freut, vielleicht sogar praktischerweise an einem Wochenende stattfindet und plötzlich und mal wieder (wie wir es in Deutschland ja schon zur Genüge gewohnt sind) einfach so verschoben wird (zu allem Unglück dann auch noch auf einen Wochentag oder einen Tag, an dem man beim besten Willen nicht kann), ist der Ärger groß... Aber schlimmer geht's ja bekanntlich immer, nech?^^ Machen wir uns am besten nicht verrückt, denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;o)

Der heutige Tag verspricht ein toller Tag zu werden, was nicht nur an der Tatsache liegen sollte, dass ich ab heute Nachmittag meine Eltern (+ meinen kleinen, nervigen Bruder) für die nächsten 14 Tage los bin... *gg*

Chanty, wo bissu??? Wenn du dich nicht ganz bald meldest, melde ich dich als vermisst ;o) *sniff*

22.6.07 11:50


Donnerstag, 21.06.2007

Nachdem nun endlich die anfänglichen Depressionen wenigstens einigermaßen überwunden sind, da nun endgültig festeht (und sich viele ungute Vermutungen somit bestätigt haben), dass die Zimmer483-Tour (zumindest in Deutschland) beendet ist, geht es mit einer langsamen, allmählichen Erkenntnis wieder bergauf: endlich Feeeeeeerieeeeeeen! 6 Wochen keine Schule, ausschlafen, in der Sonne (sofern sich das Wetter jetzt endlich, da nun doch wirklich der Sommer da ist, wieder bessert!!) faulenzen, wegfahren, auf Fantreffen (oder bei schlechtem Wetter ins Kino, der 5. Harry Potter läuft immerhin bald ein.. wer geht noch in die Vorpremiere?^^) gehen und einfach mal den Ernst des Lebens außen vorlassen und Spaß haben ;o)

Ansonsten positiv denken: wir haben nicht nur viel Geld (für Konzerttickets bzw. Zugfahrten, Sprit, Hotelübernachtungen, etc.) und schlaflose Nächte gespart und somit nun die Möglichkeit unser Geld anderwertig zu versemmeln, sondern auch ganz viel Zeit, um den Sommer und die Ferien zu genießen, um in den Urlaub zu fahren, zu relaxen, Freunde zu treffen, (bei gutem Wetter, was nun aber mal pronto zu erscheinen hat) in der Sonne zu faulenzen, auszuschlafen und bei schlechtem Wetter ins Kino zu gehen (immerhin läuft bald der 5. Harry Potter ein). Was will man mehr? Danke dafür.

 

 

21.6.07 23:04


Unterwegs in....

Jaja, das war schon was *gg* Bekloppt wie eh und je.

 

Vom Blamieren kann ja wohl kaum die Rede sein *gg* Ich sage nur "Hamburger sind ehrlicher Leute", "Reeperbahn? Genau, da wohnen wir!" xDDD

 

 

schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

 

Köln - First Time = Good Luck? <3 o8.06

Das erste Mal nach Köln gedüst mit Chanty und Sarah,..

 ...So ein Flughafengammeltag hat schon was, ne? xDD

 

 

Köln - neuer Tag, neues Glück??? <3 o9.06-10.06

auf der Mauer, auf der Lauer... *sing* jaja, der Nachmittag war schon ziemlich witzig, mindestens drei Dutzend (überwiegend weibliche *Domi an dieser Stelle einfach mal ausklammer* *gg*) Verrückte sitzen wie die Hühner auf der Stange am See *verzeihung* Rhein *lol*

ja und worauf sie wohl warten?xD Keine Ahnung ... ^^ wie war das nocht? "Muss eigentlich vor jedem Hotel so ein kleiner, schwarzer Mann auf und ab laufen?" xDDD *loooooooool*

 

und das *uhm... uhm... * lol hier haust dein schlimmster albtraum (zumindest vom o9. auf den 10.o6 *gg*): die Buschkindars!!! xD

Ui, ui, ein bekloppteres (und vor allem gemütlicheres) Versteck hätten wir wohl kaum finden können, gelle? ;oD

Freiheit!!!^^ Nach kappen 5 Stunden(!!) haben wir es dort dann doch nicht mehr ausgehalten, und haben halb belustigt, halb müde + leicht angenervt (von dieser Nacht der besonderen Art) unsere tolle One-night-Bleibe schweren Herzens verlassen...^^

*gg* von verpeilt sein kann hier ja wohl kaum die Rede sein, oder??? xDDD

 

[Bilder etc. folgen nocht!]

21.6.07 11:01


Salve... Servus... Connichiwa...

Aiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!*kraisch*

-`♥´-lich Willkommen auf meiner Homepage, freut mich super-mega-riesig, dass du dich hierher verirrt hast...


Viel Spaß beim Umsehen!

lg

Peachy

bzw. happy-go-lucky <3

 

wie du bemerken wirst, schaut es hier zur Zeit noch ein wenig

leer aus, was sich innerhalb der nächsten Zeit jedoch schnell

ändern sollte...


21.6.07 10:57


Music or more?

Ein Phänonem, an dem man nur schwer vorbeikommt, lieben oder hassen, dass ist die Frage^^

Ich selbst kann mich nicht als Fan der ersten Stunde bezeichnen *gg* ich hab die Anfänge ehrlich gesagt überhaupt nicht mitbekommen*tehe*als "durch den Monsun" hier in Deutschland als Single im Radio rauf und runter lief, war ich nämlich gerade im Urlaub (<- Italien^^).

Auf der Heimfahrt habe ich erstmals "durch den Monsun gehört". Wieder zuhause im guten alten Deutschland habe ich dann bei meiner damaligen besten Freundin übernachtet und mehr durch Zufall sind wir auf den zur Single dazugehörigen Videoclip gestoßen und haben den ganzen Abend damit verbracht, die davon zu überzeugen, dass Bill kein Mädel ist.. xDDD

Ich hasse Ohrwürmer. Und da einem Tokio Hotel mit "durch den Monsun" wie auch mit ihrer zweiten Single "Schrei" tagein tagaus in den Ohren lagen, konnte ich die beiden Songs irgendwann nicht mehr hören. Vor allem Schrei mochte ich am Anfang überhaupt nicht... In der Zeit hab ich angefangen, mich für die Charts und Musik an sich zu interessieren (was mich vorher ziemlich gar nicht gejuckt hat..), frei nach dem Motto: hat Deutschland auch noch anderes zu bieten außer Tokio Hotel...?

Irgendwann im Dezember, Viva entwickelte sich im Laufe der Monate immer mehr zu meinem Lieblingssender, sah ich die Übertragung eines Tokio Hotel-Livekonzerts. Das erste Lied ("durch den Monsun" und "Schrei" ausgenommen), das ich hörte, war "Ich bin nicht ich" und dieses Lied hatte es mir dermaßen angetan, dass ich tatsächlich das gesamte Konzert zuende geguckt habe. Schnell war mir klar: auf so einem Konzert musste man unbedingt mal gewesen sein und kurzerhand beschlossen meine Freundin (die witzigerweise auch einen Teil der Übertragung gesehen hatte und ebenfalls Feuer und Flamme war) und ich, bei der Fortsetzung der Schreitour mitzumischen..

Seit dem ersten Konzi ist übrigens Georg mein absoluter Liebling, keine Ahnung warum, aber i-wie find ich den witzig^^


 

20.6.07 21:34


SCHREI-Tour 2006 (Open-Air)

Beim letzten Dateienausmisten habe ich auf meinem PC noch die ollen Bonn-pics gefunden ^^ *freu*

 

[mehr hierzu in Kürze^^]

20.6.07 21:30


 [eine Seite weiter]